innovative medical concepts GmbH

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Glossar
Glossar

Cholin

Cholin unterstützt das Enzymsystem Ihrer Leber und hilft so bei der Entgiftung des Blutes. Auch der Transport von Triglyceriden und Fetten aus der Leber in das Gewebe wird von Cholin mitgetragen – eine Anreicherung dieser Stoffe in der Leber führt zur Fehlfunktion dieses lebenswichtigen Organs. Im Gehirn und den Nerven wird Cholin zu Acetylcholin umgewandelt, einem Hauptneurotransmitter, der im Gehirn Verhaltensweisen und Emotionen steuert. Durch die Einnahme von Cholin und Lecithin (Lecithin = Cholin,verbunden mit Inositol) kann Ihre Gedächtnisleistung gesteigert werden.
 

Coenzym Q10 (Ubichinon)

Jede funktionierende Zelle im Körper braucht Energie. Aufgabe des Coenzyms Q10, das in der Leber hergestellt wird, ist es nun, alle Zellen mit Energie zu versorgen. Ganze 95% der gesamten Körperenergie werden über das als Katalysator wirkende Q10 umgesetzt. Da zunehmendes Alter, regelmässiger Alkoholkonsum und Medikamenteneinnahme die körpereigene Produktion von Q10 vermindern, ist es sinnvoll, Q10 in diesen Fällen von aussen zuzuführen bzw. ab dem 40. Lebensjahr vorbeugend zu supplementieren. Unter anderem ist Q10 notwendig für eine normale Herzfunktion, es minimiert die Anzahl von Dauerschäden bei Herzanfällen und steigert die Abwehrkräfte des Herzgewebes.
 

Inositol

Es ist wie Cholin am Aufbau der Zellmembran beteiligt, darüber hinaus dient Inositol als Signalstoff bei der Übermittlung von Steuerbefehlen an die Zelle. Eine Neigung zu Ekzemen tritt oft zusammen mit einem Inositolmangel auf. Das Haarwachstum und die Gesundheit der Haare werden durch Inositol begünstigt.
 

PABA

Die Paraaminobenzoesäure (PABA) ist ein natürlicher wasserlöslicher Cofaktor der Vitamine der B-Gruppe. Es handelt sich um ein Antioxidans, das den Körper vor Sonneneinstrahlung schützt und Hautkrebs vorbeugt. PABA hält die Haut weich und geschmeidig und beschleunigt die Heilung bei Brandwunden.
 

α-Liponsäure

Alpha-Liponsäure besitzt eine ganz aussergewöhnliche Fähigkeit: Sie kann andere Antioxidantien (Vitamin C, E, Coenzym Q10, Glutathion) regenerieren. Der grosse Vorteil liegt also in der Aufrechterhaltung der antioxidativen Kapazität jedes einzelnen dieser Stoffe, was dazu führt, dass unser Immunsystem uns noch wirksamer schützen kann. Als Coenzym wirkt Alpha-Liponsäure in den Mitochondrien der Zellen und unterstützt so die Energiegewinnung. Auch für den Fett- Kohlenhydrat- und Energiestoffwechsel ist sie von zentraler Bedeutung.
 
Weitere Beiträge...


Seite 9 von 15

imc Nährstoffe

hck-fingerprint.png

Aus dem Glossar

Vitamin D3
Die wichtigste Funktion von Vitamin D3 ist die Regulierung des Kalzium- und Phosphatstoffwechsels. Der Aufbau und Erhalt von Knochen, Knorpeln und Zähnen ist davon abhängig.