innovative medical concepts GmbH

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Aminosäuren Kreatin Monohydrat

Kreatin Monohydrat

Steigert die Leistung der Muskel-, Gehirn- und Nervenzellen. Mit Kreatin kann mehr Energie bereitgestellt werden, für Ausdauer- und Kraftsportler immer mit BCAAs, Magnesium und viel Wasser einnehmen. Kreatin verhindert die Ketosebildung bei Diabetikern und Leistungssportlern, welche bei der Energiegewinnung aus Körpereiweiss entsteht. Der Körper regeneriert sich schneller nach einer Leistung.
 

imc Nährstoffe

hck-fingerprint.png

Aus dem Glossar

Glutathion
Glutathion dient der Zelle als Transportmolekül, um Aminosäuren in die Zellen zu befördern. Die Wichtigkeit dieses Stoffes erkennt man daran, dass alle Zellen reduziertes Glutathion benutzen. Es dient als Steuermolekül bei der Zellteilung und aller Reparaturgene. Glutathion schützt vor Strahlung und ist wichtig für das Immunsystem – es ist in der Lage, Vitamin C und E zu regenerieren. Glutathion schützt und baut die Darmschleimhaut auf, stärkt den Leberstoffwechsel und unterstützt die Zellentgiftung.